Samstag, 14. April 2012

Neuzugänge ♥

Der arme Postbote...das denke ich mir sehr oft, wenn der arme Mann mir die Päckchen in die Hand drückt. :D Das nächste Mal, wenn er kommt, kriegt er eine Merci-Tafel in die Hand gedrückt. ;D

[Getauscht]

"Völlig unerwartet wird die fünfzehnjährige Marie von Gabriel, dem Schwarm ihrer Mitschülerinnen, angesprochen. Gabriel vermag die Wesen zu sehen, die sich im Schatten der Menschen verbergen, und in Maries Schatten bemerkt er etwas Beunruhigendes: einen Schwarm gefährlich anmutender schwarzer Feen. Gabriels Angebot, ihr zu helfen, lehnt Marie zunächst ab, doch als es den Feen gelingt, in die Realität einzubrechen, geht sie erneut auf ihn zu. Gemeinsam versuchen sie, das Wesen der schwarzen Feen zu ergründen. Dabei stoßen sie auf eine düstere Stadt aus Obsidian, die Marie einst in ihrer Phantasie erschuf, die jetzt aber von den schwarzen Feen beherrscht wird. Mit Gabriels Hilfe will Marie es wagen, die Obsidianstadt zu betreten, um sich den Feen zu stellen …"

[Getauscht]

"Nicht alle Männer sind Idioten, einige sind Vollidioten. Wie Simon Peters aus Köln, 29 Jahre alt, TPunktVerkäufer. Im Laden tappt er in jedes Fettnäpfchen. Zu Hause droht Putzfrau Lala, ihn mit einem gackernden BusinessHuhn zu verkuppeln und im Fitnessstudio lauert Popeye, die Killerschwuchtel. Dabei hat er sich doch endlich mal so richtig verliebt: in Marcia P. Garcia, die Milch aufschäumende Traumfrau aus dem Starbucks gegenüber. Nur eine winzige Kleinigkeit steht einer romantischen Hochzeit in der Karibik noch im Wege: Er müsste Marcia vielleicht doch einmal ansprechen..."

[Getauscht]

"Eigentlich will Anwältin Tessa nur eine gute Tat vollbringen. Doch als sie mit einem Kuchen voller Wunderkerzen vor der Tür ihres liebeskranken Nachbarn steht, kommt alles anders – er hat die Trennung von seiner Freundin wirklich nicht gut verkraftet und den Gashahn aufgedreht … Die Explosion pulverisiert das Mehrfamilienhaus und befördert Tessa in Untersuchungshaft. Hier kann sie nur einer rausholen: Philip, der beste Strafverteidiger der Stadt. Da gibt es allerdings ein Problem: Die liebenswerte Chaotin und der Karrieremann waren mal ein Paar. Haben sich vor Jahren im Streit getrennt. Und sprechen seitdem nur noch vor Gericht miteinander …"


[Danke an Jessi für dieses Buch ♥]

"Marie ist eine brave Bürgerstochter aus Konstanz. Als ein junger Graf um sie freit, ist ihr Vater überglücklich. Doch eine böse Intrige zerstört alle Hoffnungen und Maries Zukunft. Um zu überleben, muss sie ihren Körper verkaufen. Aber Marie gibt nicht auf ... Konstanz im Jahre 1410: Als der Graf Ruppert um die Hand der schönen Bürgerstochter Marie anhält, kann ihr Vater sein Glück kaum fassen. Er ahnt nicht, dass es dem adligen Bewerber nur um das Vermögen seiner künftigen Frau geht und dass er dafür vor keinem Verbrechen zurückscheut. Marie und ihr Vater werden Opfer einer gemeinen Intrige, die das Mädchen zur Stadt hi- naustreibt. Für Marie gibt es nur zwei Möglichkeiten: Selbstmord zu begehen oder ihr Leben fortan als Wanderhure zu fristen. Mit Hilfe der erfahrenen Dirne Hiltrud entscheidet sie sich für das Leben und wird bald zu einer begehrten "Hübschlerin". Dabei verliert Marie jedoch ihr wichtigstes Ziel nicht aus den Augen: Sie will sich an denen rächen, die sie ins Elend gestürzt haben.  "

[Wanderbuch]

"Ein rätselhafter Turm, der Simon magisch anzieht, zwei leuchtende Augen in der Dunkelheit, die unheimlichen Bilder im Atelier unter dem Dach. Seit Simon in das Haus seines Großvaters umziehen musste, häufen sich die merkwürdigen Ereignisse. Wohin ist sein Großvater so plötzlich verschwunden? Und vor allem, warum? Zusammen mit Ira, einem Mädchen aus dem Dorf, will Simon herausfinden, was hinter all dem steckt, und stößt dabei auf das geheimnisvolle Erbe der Torwächter. Ein Erbe, dem er selbst nicht entgehen kann.
Der erfolgreiche Drehbuchautor schafft Spannung bis zur letzten Seite. Das Buch, Auftakt einer Trilogie, ist eine packende Mischung aus Abenteuer-Fantasy und dystopischen Elementen."

Kennt ihr ein Buch davon oder habt es schon gelesen? :)

Kommentare:

  1. Uh, "Die Wanderhure". Da bin ich echt auf deine Rezension gespannt, denn ich habe auch mal mit dem Gedanken gespielt es zu lesen. Vor allem, da ich es nie schaffe den Film komplett zu sehen habe ich gute Voraussetzungen dazu unvoreingenommen an's Buch zu gehen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich auch ziemlich gespannt drauf, ob mir das gefällt. Den Film habe ich auch noch nicht geschafft, zu Ende zu gucken. ;)

      Löschen
  2. Der Film "Die Wanderhure" hat mich nicht begeistert, vor allem da ich das Buch vorher schon kannte und sooooo ... liebe! Und "Wunderkerzen" fand ich auch super! Bin eher auf Deine Rezension zu "Als die schwarzen Feen kamen" gespannt ;)

    Lg
    Monika
    www.suechtignachbuechern.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja gut, das Buch ist ja meist besser als der Film. ;) Aber das ist ja gut, das dir das Buch so gut gefallen hat. :)
      Ui, da hab' ich ja was zu tun. :D

      LG Jessica

      Löschen
  3. "Als die schwarzen Feen kamen" habe ich auch schon auf meiner Wunschliste stehen, klingt nämlich super interessant!
    Viel spaß beim lesen :)

    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich fand auch, das es sich sehr interessant anhört.
      Danke dir. :)

      LG Jessica

      Löschen
  4. Die Wanderhure ist toll, wenn auch teilweise echt hart..
    Der Torwächter fand ich auch ganz gut, wenn ich teilweise doch ein wenig zu alt gefühlt habe. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich mir vorstellen, mal schauen wie es mir gefällt. ;)
      Ja, das ist ein Kinder bzw. Jugendbuch, ne? ^^

      Löschen
    2. Ja es ist mehr ein Kinderbuch ab 10 aufwärts würde ich sagen, aber die Geschichte ist schon sehr gut ausgedacht, weshalb man es auch als roßes Kind lesen kann. :D

      Löschen
    3. Ja, das stimmt. Mir hat es auch ganz gut gefallen. Jedoch fand ich das Ende nicht so gut. ;)

      Löschen
  5. "Vollidiot" ist bestimmt super witzig. ;) Ich bin gespannt auf diene Rezi dazu. Die anderen Bücher hören sich auch richtig gut an. Von Iny Lorentz habe ich auch schon ein Buch gelesen. :)
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Ich hoffe doch. ^^ "Hummeldumm" hat mir nicht so gut gefallen von ihm.
    Welches denn? :)

    LG Jessica

    AntwortenLöschen
  7. "Als die schwarzen Feen kamen" hab ich mir jetzt auch gekauft *o* und es soll sehr gut sein, ich freu mich aufs lesen (und das lesen deiner rezi) ;)

    LG funne;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann dir auch viel Spaß beim Lesen. :)

      LG Jessica

      Löschen
  8. Vollidiot ist genial was habe ich gelacht als ich das gelesen habe

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich. :)
      Ich bin schon gespannt auf das Buch.

      LG Jessica

      Löschen

Ich freue mich über eure Meinung. :)