Samstag, 28. April 2012

C. M. Singer - ...und der Preis ist dein Leben Band 1 – Mächtiger als der Tod


„Kann es für Liebe über den Tod hinaus Hoffnung geben? Elizabeth ist fassungslos. Daniel, der Polizist, den sie während ihrer Recherche über eine mysteriöse Mordserie kennengelernt hat, wurde vor ihren Augen getötet. Doch schon bald stellt sie fest, dass Daniel als Geist in dieser Welt gestrandet ist und allein von ihr wahrgenommen werden kann. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach den Mördern und müssen dabei erkennen, dass nichts so ist wie es auf den ersten Blick erscheint. Nur eine Sache beschäftigt Elizabeth fast noch mehr: Hat das Schicksal den beiden tatsächlich eine zweite Chance gewährt? Oder ist es nichts weiter als ein kurzer Aufschub des Unvermeidlichen? „

Elizabeth und Daniel haben sich erst vor Kurzem kennengelernt, doch dann wird Daniel ermordet. Während Elizabeth verzweifelt ist, taucht Daniel in ihrem Leben als Geist auf. Zusammen mit ihm und einem befreundeten Polizist versuchen sie, den Mord an Daniel aufzuklären. Dies ist jedoch nicht immer ganz ungefährlich..

Das Cover finde ich sehr passend. Es wirkt geheimnisvoll und ein wenig düster, was auch den Großteil des Buches ausmacht.
Die Einleitung des Buches ist spannend und der Schreibstil ist sehr flüssig.
Obwohl ich „Geistergeschichten“ eher skeptisch gegenüberstand, hat mich das Buch doch überzeugt. Das Genre "Paranormal Romance" war mir bisher noch nicht bekannt, aber ich glaube, nach diesem Buch werde ich wohl mal nach weiteren Büchern dieses Genres Ausschau halten.
Man merkt, das sich die Autorin sehr für das Übernatürliche interessiert, denn man erfährt im Laufe des Buches viele Dinge über dieses Thema und alle ist sehr gut recherchiert.

Die Charaktere sind mir total sympathisch. Sie wirken alle sehr authentisch und sehr gut durchdacht. Und wie sollte es anders sein, die beiden Hauptprotagonisten – Elizabeth und Daniel – haben mich am Meisten begeistert. :) Die Beiden würde ich wirklich gerne mal im echten Leben kennenlernen.
Den Humor der Beiden finde ich klasse. Wie sie versuchen, mit der Situation umzugehen, das Daniel „nur“ noch als Geist in dieser Welt lebt, ist total super. Oft passiert es aber auch, das verschiedene Gegebenheiten sie dazu zwingen, sich zu fragen, ob das auch immer so bleiben wird und sie nicht vielleicht doch zu einem ungewissen Zeitpunkt eventuell unfreiwllig getrennt werden. Diese Stellen fand ich aber sehr gut, da sie die Spannung erhöhen und man mitfiebert, ob die Beiden zusammen bleiben können.

Wie schon oben beschrieben, fand ich den Einstieg in das Buch spannend und sehr interessant.
Der Mittelteil des Buches flacht leider etwas ab. Dafür wird es zum Schluss aber richtig spannend, sodass ich die letzten 130 Seiten in einem Rutsch gelesen und regelrecht verschlungen habe.
Zum Schluss fügen sich viele Puzzleteilchen zusammen, wobei ich mir als Leser die eine oder andere Sache schon zusammen gereimt habe, während Elizabeth noch im Dunkeln getappt ist – das fand ich aber gar nicht schlimm.

Kommen wir auf den Schreibstil zurück, denn der muss einfach erwähnt werden. Ich fand ihn wunderschön, er war leicht und richtig schön zu lesen. Die intensive Beziehung zwischen Elizabeth und Daniel hat bei mir oft eine Welle von Geborgenheit ausgelöst, da einfach total schön beschrieben wird, wie die beiden miteinander umgehen. Sie ergänzen sich perfekt und die Beziehung ist einfach total harmonisch. Ab und zu gibt es zwar mal eine kleine Meinungsverschiedenheit, welche dann aber schnell wieder aus der Welt geschafft wird.

Alles in Allen ein wunderschön geschriebenes Buch mit einer tollen Geschichte, die man auf keinen Fall verpassen sollte. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil. :)

  • Taschenbuch: 319 Seiten
  • Verlag: AAVAA Verlag UG; Auflage: 1., Aufl. (19. Dezember 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3845900202
  • ISBN-13: 978-3845900209

Kommentare:

  1. Eine tolle Rezension die ich so unterschreiben kann. Ich war auch und bin es immer noch, von Danny und Liz begeistert. Beide schaffen eine so schöne Athmosphäre, da wollte ich gar nicht mehr raus ;)

    Wenn du noch mehr aus diesem Bereich suchts kann ich dir gerne weiterhelfen. Wenn du was über Geister suchst kann ich dir Ghostlover empfehlen.

    LG Jessi

    AntwortenLöschen
  2. Danke. :)
    Das ist schön, das es dir auch so gut gefallen hat. Ich bin schon richtig gespannt auf den zweiten Band.
    Ghostlover? Okay, da werde ich gleich direkt mal nachschauen. Danke dir für den Tip. :)

    Lieben Gruß,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Ja, Danny und Liz sind einfach unschlagbar klasse. ♥

    Was Ghostlover von Ivy Paul betrifft habe ich es selber schon gelesen und es lohnt sich wirklich :) Die Rezension findest Du im Rezi-Index.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das finde ich auch. :)
      Hört sich echt interessant an das Buch. ^^
      Ich schau' gleich mal bei dir vorbei.

      LG Jessica

      Löschen
  4. Hey (:
    Ich wollte mal nachfragen, ob bei dir schon "Die Drachen der Tinkerfarm" von buchverliebt angekommen ist?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Nein, leider noch nicht. ;)

      LG Jessica

      Löschen
    2. Okay (: Ich dachte schon, dass es verloren gegangen ist xD

      Löschen

Ich freue mich über eure Meinung. :)