Donnerstag, 5. Juli 2012

Antonia Rothe-Liermann – Miss Emergency. Diagnose Herzklopfen


„Die angehende Ärztin Lena hat ganz schön zittrige Knie am ersten Tag ihres praktischen Jahrs in der Berliner Klinik St. Anna. Und dabei weiß sie noch gar nicht, was da alles auf sie zukommt: verrückte Freunde, Konkurrenzkampf und Machtspiele, zickige Schwestern und bezaubernde Oberärzte. Also eine Menge Stoff für Gefühlsverwirrungen. Und dann sind da ja auch noch die Patienten und ihre mitunter sehr bewegenden Schicksale. Also Aufregung pur! „

Da mir der erste Teil ja so gut gefallen hat, habe ich mich bei BloggdeinBuch für den zweiten Teil beworben. :)


Und der zweite Teil hat mich nicht enttäuscht. Es ist total spannend, eine andere Station (diesmal die Chirurgie) kennenzulernen und der zweite hat den ersten Teil sogar noch getoppt.
Es geht also weiter: Lena, Isa und Jenny müssen ihr zweites Praxisjahr im Krankenhaus bestreiten und es macht sehr viel Spaß, die drei dabei zu begleiten.

Der Anfang ist leider wie beim ersten Teil etwas zäh, ich bin relativ schwer in die Geschichte reingekommen, aber wie beim ersten Teil gilt: Lest weiter, ihr werdet nicht enttäuscht sein!
Die Charaktere sind mir auch im zweiten Teil wieder total sympathisch und liebenswert. Die Hauptprotagonisten bleiben, neue Charaktere kommen und einige „alte“ gehen. Ich finde es super, dass jeder Charakter individuell ist, denn keiner gleicht dem anderen. Sie sind alle sehr authentisch und ich finde es klasse, wie sie beschrieben werden.
Ebenfalls wieder gelungen sind der Autorin die Schilderungen der einzelnen Patienten, die einem auch diesmal oft sehr nahe gehen. Klasse finde ich, wie Lena mit den verschiedenen Schicksalsschlägen wie auch Krankheiten umgeht.

Der Schreibstil ist wieder sehr angenehm zu lesen und die Seiten fliegen nur so an einem vorbei, sodass das Buch leider wieder viel zu schnell gelesen war.

Ich finde es toll, wie die Hauptprotagonisten sich entwickeln, wie sie an ihren Prüfungen und Erlebnissen wachsen. Oft habe ich an den ersten Teil zurückgedacht und verglichen, wie sie am Anfang waren.
Wie im ersten Teil gibt es Höhen und Tiefen, die überwunden werden wollen und wie Lena, Isa und Jenny das schaffen, finde ich klasse. Super finde ich auch den Zusammenhalt der drei: Obwohl sie alle grundverschieden sind, stehen sie sich in allen Situationen bei und unterstützen sich, wo es nur geht.

Auch die Liebe kommt im zweiten Teil nicht zu kurz. Es geht weiter zwischen Lena und Dr. Thalheim und auch jemand anders kommt ins Spiel.

Ganz besonders deutlich wurde im zweiten Teil der Konkurrenzkampf zwischen den einzelnen angehenden Ärzten. Mache haben sich regelrecht darum gestritten, wer welche Aufgaben übernimmt und sogar vor Intrigen haben manche Leute keinen Halt gemacht. Das fand ich schon sehr heftig und während des Lesens hätte ich eben diesen Leuten gerne mal meine Meinung gegeigt. ;-)

Alles in Allem hat mir der zweite Teil noch besser gefallen als der Erste und ich bin zum zweiten Mal traurig, dass das Buch schon wieder zuende ist. Dafür freue ich mich aber umso mehr auf den dritten Teil, der ja „schon“ im Oktober rauskommt und direkt mal auf meine Wunschliste gehüpft ist. :-)

Von mir gibt es also volle Punktzahl. :)

  • Broschiert: 256 Seiten
  • Verlag: Planet Girl; Auflage: 1. (22. Mai 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3522502922
  • ISBN-13: 978-3522502924
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 16 - 17 Jahre
     Wenn ihr also Interesse bekommen habt, dann schaut mal hier vorbei:


    Ich warne euch aber, die Bücher machen abolut süchtig! ;D ♥

    Kommentare:

    1. Du sorgst auch dafür, dass meine WL nie kürzer wird :)Schöne Rezi.

      LG Andrea

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Na, weil der zweite Teil noch besser ist wie der erste muss das sein. *hihi*
        Danke dir, freut mich, dass sie dir gefällt. :)

        Lieben Gruß,
        Jessica

        Löschen
    2. Ich lese gerade Teil 1 und bis aktuell auf Seite 76. Es macht total viel Spaß und bringt mich gerade über die Leseflaute. Freue mich schon, wenn ich gleich weiterlesen kann! Also Teil 2 und Teil 3 (im Herbst) muß ich auch unbedingt haben! :) LG Andrea

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Das freut mich aber. :) Mich hat es übrigens auch über eine Leseflaute gebracht (die aber jetzt wieder kommt..).
        Auf jeden Fall! Die Bücher sind einfach toll! Ich bin gespannt auf deine Rezension. :)

        LG Jessica

        Löschen
    3. Schöne Rezi! Ich fand das Buch auch super. :)
      Lg Steffi

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Dankeschön. :)
        Das ist schön. :)

        LG Jessica

        Löschen

    Ich freue mich über eure Meinung. :)