Donnerstag, 20. September 2012

Neuzugänge, die Zweite!

Hallo ihr Lieben ♥

Eigentlich hätte ich das Video von heute und gestern zusammenpacken können, wenn ich gewusst hätte, was heute alles ankommt. :D Aber so habe ich erneut ein kurzes Video für euch gedreht. :-)
Viel Spaß beim Schauen.


Hier seht ihr alle Bücher auf einen Blick, für die, die nicht so gerne Videos schauen. :-)

Lilli Beck - Liebe auf den letzten Blick

"Trau keinem unter 60! Vier Umzüge und ein Todesfall: Mathilde und ihre Freundinnen gründen eine WG, um dem drohenden Seniorenheim zu entrinnen. Doch offensichtlich ist man mit 60 nicht viel schlauer als mit 20, und der schöne Plan schlägt fehl. Statt in der Oldie-Idylle finden sich die vier plötzlich im Mehrgenerationen-Chaos wieder. Und dass die Hormone genauso verrückt spielen wie früher, merken sie nicht nur an Hitzewallungen. Machen wir uns nichts vor: Eher bricht der Weltfrieden aus, als dass eine Frau über fünfzig noch einen Mann findet. Wer in dem Alter noch frei rumschlurft, braucht höchstens eine Krankenschwester. Eigentlich sind die vier die perfekte Besetzung für das, was sie vorhaben: Mathilde Opitz, patente Chefbuchhalterin in Frührente, die gut konservierte Star-Stylistin Irma, der gemütliche Gustl, der endlich den Tod seiner Frau überwinden will, und die lebenslustige Amelie, die ihm nur zu gern dabei behilflich wäre. Sie bringen alles mit, was eine WG in ihrer Altersklasse braucht: Erfahrungen mit den Kommunen der 68er, Kochkünste und die Erkenntnis, dass Altwerden nichts für Feiglinge ist. Und schließlich sollte man mit sechzig doch so abgeklärt sein, dass das Zusammenleben leichter fällt als in Sturm-und-Drang-Zeiten. Doch im Gegenteil: Schon bald gerät die WG in die Krise, und Mathilde ist auf der Suche nach zahlungskräftigen Mitbewohnern. Ausgerechnet dann taucht ein Mann auf, der sie so begeistert, dass ihr ihre Hitzewallungen wie Kinderkram erscheinen. Allerdings ist der noch nicht einmal fünfzig ... Aber geht der Trend nicht zum jüngeren Mann? Charmant und unglaublich komisch erzählt Lilli Beck von WG-Liebschaften, vergessenen Haschkeksen, altersbedingter Sturheit und anderen Problemen ihrer Golden Girls. "

Antje Wagner - Vakuum

"Tamara sitzt im Zug nach Mannheim: Sie soll endlich mehr über ihre leibliche Mutter erfahren. Kurz dämmert sie ein und als sie die Augen wieder öffnet, steht der Zug und alle anderen Passagiere sind weg. Alissa war auf der kleinen Insel nur kurz eingenickt, aber als sie aufwacht, ist alles anders. Ihre Freunde sind spurlos verschwunden, die Vögel zwitschern nicht mehr. Und als sie 110 wählt, ist die Leitung tot. Tamara. Alissa. Leon. Hannes. Kora. Sie alle haben einen dunklen Fleck in ihrer Vergangenheit und erleben nun, was es heißt, allein zu sein. Denn am 17. August um 15.07 Uhr passiert das Undenkbare: Die Zeit bleibt stehen, und alle Menschen um sie herum sind plötzlich verschwunden. In diesem beängstigenden Vakuum finden die fünf Jugendlichen nach und nach heraus, dass sie auf geheimnisvolle Weise miteinander verbunden sind."

Jutta Wilke - Schwarz wie Schnee

"Ein Unfall, der alles verändert. Ein Name, den du nicht kennst. Eine Frau, die sagt, sie wäre deine Mutter. Ein Leben, das dir fremd ist. Es war doch ein Unfall oder?"







Euch noch einen schönen Abend. ♥

Kommentare:

  1. wie immer tolles Video, aber man kann gar nicht sehen, was du in die Kamera hälst =(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. :)
      Oh oh, das liegt bestimmt am Licht. O.o Da werd' ich demnächst mal gucken, wie ich das anders regele. Aber danke für den Hinweis. :)

      Löschen
  2. Man man "Vakuum" und "Schwarz wie Schnee" klingen ja toll!!!

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich schöne Neuzugänge. "Vakuum" und "SChwarz wie Schnee" stehen auch auf meiner Wunschliste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann hoffe ich mal, dass sie bald auch bei dir zuhause landen. :)

      Löschen

Ich freue mich über eure Meinung. :)