Dienstag, 22. Mai 2012

Daniela & Isabelle Cianciarulo & Birgit Antoni – Opa Henri sucht das Glück


„Willst du immer weiterschweifen, sieh, das Gute liegt so nah ... Opa Henri möchte seinem Enkel Emil erklären, was Glück ist, und macht sich auf die Suche. "Was für ein Glück, dass ich Sie heute getroffen habe", sagt ein Bettler, dem er ein Stück Kuchen geschenkt hat. Und als Opa Henri genau hinschaut, begegnet ihm das Glück nahezu an jeder Straßenecke. „

Opa Henri ist alt und weiß fast alles. Sein Enkel Emil stellt ihm Fragen über Fragen und immer weiß Opa Henri eine Antwort. Emil wäre auch gerne so schlau wie sein Opa und deshalb stellt er ihm immer schwierigere Fragen. Eines Tages fragt er ihn: „Opa, was ist Glück?“
Über diese Frage muss Opa Henri länger grübeln und auch nach einer Nacht, in der er die ganze Zeit überlegt hat, will ihm noch keine Antwort einfallen.
Also macht er sich auf die Suche nach dem Glück...und was er Emil am Ende des Tages für eine Antwort gibt, das müsst ihr schon selber lesen. :)

Das Buch ist sehr realistisch, denn ich kann mir gut vorstellen, dass das ein oder andere Kind auch mal so eine Frage stellt. Warum auch nicht? Sie ist ja sehr berechtigt. :)
In dem Buch findet man große Bilder und nicht zu viel Text, was ich sehr gut finde. Die Bilder sind gemalt und ab und zu entdeckt man auch das ein oder andere fotografische Element – die Idee fand ich sehr schön.

Ich fand das Buch echt toll, weil es einfach Spaß macht, Opa Henri auf seiner Suche nach der Antwort zu begleiten. Er trifft viele verschiedene Menschen und erlebt Situationen, die einen zum Nachdenken. Die Antwort, die er sich für Emil ausdenkt, finde ich klasse und auch das Ende des Buches finde ich sehr gelungen.
Alles in Allem hat mir das Buch echt gut gefallen und es hat eine total schöne Botschaft, die auch Kinder verstehen, deshalb gibt es von mir volle fünf Punkte. :)

  • Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
  • Verlag: Betz, Wien (August 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 321911329X
  • ISBN-13: 978-3219113297
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 - 6 Jahre

Kommentare:

  1. Und schon gemerkt ;o) Danke für den tollen Tip.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch klingt richtig cool :D Aber ich habe noch nie ein Kinderbuch gelesen :D Ob ich mich da ran trau *g*

    Liebe Grüße von der Hoxi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist echt schön. :)
      Eigentlich gibt es da nicht viel ran trauen, es hat ja nur 32 Seiten und weil es ein Bilderbuch ist, wirst du es recht schnell durchhaben. Würde es mir an deiner Stelle auch eher ausleihen. ;) Bilderbücher sind meist sehr teuer.

      Lieben Gruß,
      Jessica

      Löschen

Ich freue mich über eure Meinung. :)