Montag, 13. April 2015

[Aktion] Beltz & Gelberg unterstützt das Projekt »The Ocean Cleanup"

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch auf eine Aktion aufmerksam machen.
Vorhin bekam ich eine Mail von Beltz & Gelberg, die diese Woche etwas gegen den ganzen Plastikmüll in den Weltmeeren unternehmen. Der Verlag spendet 500 Eurofür das Projekt »The Ocean Cleanup«, das mit neuen Technologien riesige Mengen Plastikmüll aus dem Meer fischt. Für jeden neuen Fan, der im Laufe der Woche (bis 20. April) auf www.facebook.com/beltz.gelberg dazukommt, legt Beltz & Gelberg 50 Cent obendrauf.
Ich finde, das klingt nach einer super Sache!

Besonders begeistert bin ich, dass Katja Brandis passend zum Thema ein Buch geschrieben hat.
In »Floaters« entwirft die Autorin ein packendes Szenario des Jahres 2030, in dem ein Kampf um Plastikmüll mitten im Ozean tobt.
Allerdings ist das Problem von morgen leider schon heute eins. Forscher haben herausgefunden, dass acht Millionen Tonnen Kunststoff pro Jahr in den Tiefen unserer Ozeane verschwinden und sich aufgrund der Meeresströmungen zu großen Müllstrudeln ansammeln. Die Folgen für die Tierwelt und letztlich die Menschen sind verheerend.

Mit der Spendenaktion für das Projekt möchte Beltz & Gelberg in dieser Woche ein Zeichen setzen und auf die Müllkippe Meer aufmerksam machen. 
Wenn ihr also mithelfen wollt, klickt doch einfach gefällt mir und verbreitet die Aktion! :)

Hier erfahrt ihr mehr über das Projekt "The Ocean Cleanup".

Kommentare:

  1. Das ist eine grandiose Aktion, bei der ich sofort mitgemacht habe und weitergeteilt habe. Danke für das aufmerksam machen! Hoffentlich machen ganz, ganz viele mit!

    Liebste Grüße,
    Nazurka

    AntwortenLöschen
  2. Ein wichtiges Thema, ich finde es toll, dass sich der Verlag hier engagiert!

    LG Desiree

    AntwortenLöschen
  3. danke für den tip - das ist wirklich ein tolle idee!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Meinung. :)