Donnerstag, 14. November 2013

Ein Streifzug durch Amazon #4

Hallo ihr Lieben,

wieder einmal habe ich so viele tolle Bücher gefunden, die in nächster Zeit erscheinen, dass ich fand, dass es mal wieder Zeit für solch einen Post wird!
Und jetzt geht es auch schon los mit dem ersten Buch:


Quelle: Amazon.de
Julie Leuze - Sternschnuppenträume


"Als Svea den Kopf in den Nacken legt und in den sternenklaren Nachthimmel schaut, geschehen zwei Dinge, mit denen sie absolut nicht gerechnet hat. Erstens: Sie sieht eine Sternschnuppe, eine lange, strahlende, wunderschöne – eine, die Wünsche in Erfüllung gehen lässt. Zweitens: Im nächsten Moment taucht Nick neben ihr auf. Nick sieht gut aus, ist charmant und wird ihr ganz bestimmt schon morgen das Herz brechen. Doch heute Nacht will Svea nicht an morgen denken. Sie will mit Nick Sternschnuppen zählen, eng umschlungen hier am Strand, bis es nichts mehr gibt außer ihnen beiden. Und vor allem will Svea nicht daran denken, dass es für sie und Nick keine Zukunft geben kann. Morgen wird die Welt wieder so sein wie vorher. Eine Welt ohne Nick. Oder etwa nicht?"

Also ich fand ja schon "Der Geschmack von Sommerregen" total toll, da kann "Sternschnuppenträume" ja nur schön sein! :-) ♥

Quelle: Amazon.de
Cylin Busby - Wo immer du bist


"Nach einem Mountainbike-Unfall landet der 17-jährige West im Krankenhaus - er kann nicht sprechen, sich nicht bewegen und muss befürchten, für immer gelähmt zu bleiben. Ans Bett gefesselt bekommt er nachts Besuch von Olivia, die im Zimmer nebenan liegt. Das Mädchen fasziniert und verunsichert ihn gleichermaßen, Nacht für Nacht wartet er auf sie. Als es West besser geht, zeigt Olivia ihm im Internet, wer sie früher war: eine leichtfüßig tanzende Ballerina. Warum sie nun schon so lange im Krankenhaus ist, will sie ihm allerdings nicht erzählen. Schließlich hat West die Chance, nach einer riskanten Operation wieder ganz der Alte zu werden. Olivia hat Angst, dass West sie danach vergessen wird. Doch er verspricht ihr, sich um sie zu kümmern. Als West sein Versprechen nach der erfolgreichen Operation einlösen will, muss er jedoch eine grausame Wahrheit erkennen. Das Mädchen Olivia liegt seit drei Jahren im Koma und die Begegnungen mit ihr hat West in einem Zwischenreich erlebt. Doch es gibt einen letzten Liebesbeweis, den West für sie erbringen kann ..."

Quelle: Amazon.de
Beate Dölling - Je mehr ich dir gebe


"Julia ist verliebt. Ihr Freund Jonas nimmt sie ernst und zusammen mit ihm erlebt sie zum ersten Mal bisher ungekannte körperliche Lust. Doch dann verunglückt er tödlich und Julia wird der Boden unter den Füßen weggezogen. Bei der Beerdigung lernt sie Kolja kennen, der sich als Jonas' bester Freund vorstellt. Wenn Julia mit ihm zusammen ist, wird Jonas wieder lebendig für sie. Kolja kümmert sich rührend um sie, aber schon bald will er mehr. Er bestärkt Julia darin, dass Jonas eine Beziehung zwischen ihnen gutheißen würde - und so lässt Julia sich schließlich auf ihn ein und schläft mit ihm. Nach und nach fordert Kolja immer mehr von ihr und er wird immer eifersüchtiger. Als Julia entdeckt, dass Kolja in Wirklichkeit gar kein guter Freund von Jonas war, sondern sein Konkurrent, ist es fast schon zu spät. Sie ist längst in einem Netz aus Abhängigkeiten gefangen und kann Kolja kaum noch etwas entgegensetzen. Julia steht vor einer schwierigen Entscheidung: Sie erkennt, dass sie zuerst ihren toten Freund innerlich loslassen muss, wenn sie es schaffen will, sich endlich auch von Kolja zu lösen. "

Quelle: Amazon.de
Rebecca Serle - Dornenherz


"Rosaline weiß, dass sie und Rob zusammengehören. Schon ewig beste Freunde, hat Rob sie endlich geküsst. Alles scheint perfekt - bis Julia auftaucht, Rose' Cousine. Sie sieht umwerfend aus und wickelt jeden Typen um den Finger. Im Nu verdreht sie Rob den Kopf, und die beiden tun keinen Schritt mehr ohne den anderen. Als sich das Gerücht verbreitet, Julia sei psychisch labil und selbstmordgefährdet, fürchtet Rose nicht nur um Robs Herz, sondern auch um sein Lebe. "





Amazon.de
Josin L. McQuein - Arclight. Niemand überlebt die Dunkelheit


"Die Welt ist in völliger Dunkelheit versunken. Nur die „Arclight“, eine undurchdringliche Lichtkuppel, schützt die letzten Überlebenden vor dem Grauen der ewigen Nacht. Denn draußen lauern sie … die Seelenfresser. Wer ihnen in die Hände fällt, wird einer von ihnen oder stirbt. Allein Marina überlebte eine Begegnung mit den furchtbaren Wesen. Doch der Preis dafür war hoch: Von den zwölf Rettern, die auszogen, um sie zu suchen, kehrten nur drei zurück. Und die schwer verletzte Marina hat jede Erinnerung verloren. Seitdem spürt sie den Hass der Hinterbliebenen, ihre Abscheu, ihre Angst. Denn niemand entkommt der Dunkelheit, der nicht selbst ein Teil von ihr ist … Und die Seelenfresser suchen Marina, testen immer wieder die Grenzen des Lichtwalls und brechen schließlich durch!"

Quelle: Amazon.de
Ilsa J. Bick - Atemnot


"Es gibt Geschichten, in denen das Mädchen seinen Prinzen findet, und sie lebten glücklich und zufrieden bis an ihr Lebensende. So eine Geschichte ist das hier nicht. Jenna Lords Leben verlief bisher nicht gerade wie im Märchen. Ihr Vater ist ein kontrollbesessener Neurotiker und ihre Mutter Alkoholikerin. Früher war ihr älterer Bruder ihr einziger Halt, doch jetzt ist er im Irak stationiert. Und vor einigen Jahren wäre Jenna beinah bei einem Hausbrand ums Leben gekommen. Es gibt Geschichten, in denen das Monster das Mädchen umbringt und alle um das unschuldige Opfer trauern. So eine Geschichte ist das hier auch nicht. Mitch Anderson hat viele Qualitäten: Er ist ein engagierter Lehrer und Lauftrainer. Ein liebevoller Ehemann. Ein Mann mit einer ziemlichen … Anziehungskraft. Und dann gibt es noch die Geschichten, bei denen man schwer sagen kann, wer der Prinz und wer das Monster ist, wer das Opfer und wer es verdient, bis an sein Lebensende glücklich und zufrieden zu leben. Diese Geschichten sind die besten."

Quelle: Amazon.de
Cristin Terrill - Zeitsplitter. Die Jägerin


"Marina steht am Anfang: Sie ist reich, beliebt und verliebt in einen hinreißend attraktiven Jungen. Em ist am Ende: Sie ist seit Jahren auf der Flucht, seit Monaten in einer winzigen Zelle eingesperrt, wird beinahe täglich verhört. Die beiden Mädchen haben nichts gemeinsam, außer der einen Sache: Sie sind ein und dieselbe Person. Vier Jahre trennen sie. Vier Jahre, in denen die Welt an den Rand des Abgrunds gerät. Doch Em bekommt die Möglichkeit, durch eine Zeitreise die Vergangenheit zu ändern. Nur ist der Preis, den sie dafür zahlen muss, schrecklich ... EIN MÄDCHEN. ZWEI ZEITEN. UND EINE LIEBE, DIE ALLES VERÄNDERT ..."


Quelle: Amazon.de

Matt Dickinson - Der Tod des Schmetterlings


"Eigentlich ist es nichts Ungewöhnliches. Ein Schmetterling verirrt sich in die 21. Etage einer Baustelle. Doch als ein Wachmann ihn entdeckt, hat das nicht nur für den Schmetterling verheerende Folgen. Es wird eine Kettenreaktion ausgelöst, die etliche Menschen betrifft, und nicht für jeden lebend ausgeht ... Matt Dickinson zeigt einmal mehr auf eindrucksvolle Weise, wie alles miteinander zusammenhängt, sich beeinflusst und im Chaos enden kann."

"Die Macht des Schmetterlings" fand ich ja schon wahnsinnig toll! :-)



Quelle: Amazon.de
Simona Toma - Mein filmreifer Sommer

"Toni, die eigentlich Antonia heißt, verliebt sich Hals über Kopf in Filippo. Der arbeitet als Regieassistent, und wie es der Zufall will, ist er für einen Film auf der Suche nach Komparsen. Toni und ihre zwei Freundinnen bekommen tatsächlich kleinere Rollen und verbringen ihre Sommerferien am Filmset. Zwischen hysterischen Schauspielern und verrückten Kostümbildnern muss Toni bald feststellen, dass sowohl die Liebe als auch Filmemachen harte Arbeit sind - vor allem dann, wenn man beides gleichzeitig bewältigen muss."





Quelle: Amazon.de
Cora Carmack - Losing it. Alles nicht so einfach


"Bliss Edwards steht kurz vor dem Collegeabschluss und ist immer noch Jungfrau. Um dem abzuhelfen, beschließt sie, sich auf einen One-Night-Stand einzulassen. Im letzten Moment bekommt sie jedoch kalte Füße und lässt den attraktiven Fremden allein im Bett zurück – der sich kurz darauf als ihr neuer College-Dozent entpuppt ..."





Quelle: Amazon.de
Roxanne St. Claire - Barfuß ins Glück

"Als ein Hurrikan Lacey Armstrongs Haus an der beschaulichen Barefoot Bay zerstört, beschließt sie, einen Neuanfang zu wagen und ein Hotel zu errichten. Architekt Clay Walker scheint der Richtige für den Job zu sein, doch er weckt zugleich auch verwirrende Gefühle in Lacey. Dabei ist in Laceys Leben zurzeit überhaupt kein Platz für einen Mann ..."

Ein Geburtstagsbuch! :D ♥



Quelle: Amazon.de
Britta Sabbag - Das Leben ist (k)ein Ponyhof


"Antonias Leben ist perfekt. Bis ihre Mutter sie dazu verdonnert, auf ihren leicht senilen Stiefvater aufzupassen, während sie selbst sich in einem indischen Ashram vergnügt. Dabei hat die Karrierefrau Antonia für so etwas nun wirklich keine Zeit. Schließlich steigt sie gerade zur Partnerin in einer Unternehmensberatung auf und will ihren langjährigen Freund und Kollegen heiraten. Zurück im Heimatkaff stellen Walters Schrullen Antonia gehörig auf die Probe. Bald steht ihr ganzes Leben Kopf. Oder lernt sie vielleicht gerade erst zu leben?"


Quelle: Amazon.de
 Eva Völler - Zeitenzauber. Das verborgene Tor

"Anna und Sebastiano sollten eigentlich nur einen Ingenieur nach London in das Jahr 1813 begleiten. Doch dort angekommen, erwartet sie eine weitaus gefährlichere Mission: Jemand versucht, sämtliche Zeitreise-Tore zu zerstören, und nur Anna und Sebastiano können es verhindern. Getarnt als Geschwister tauchen sie in die High Society des Londoner Adels ein und stellen schon bald fest, dass an jeder Ecke Intrigen und Gefahren lauern ..."




Das war's auch schon! :D
Wenn euch noch ein tolles Buch einfällt, sagt mir Bescheid, vielleicht reicht es ja für noch einen Post! ;-)
Sind Bücher dabei, die ihr noch nicht kanntet oder die auf eure Wunschliste gerutscht sind? :-)

Euch noch einen schönen Abend! ♥

Kommentare:

  1. Tolle Tipps :) 9 davon sind direkt mal auf meiner Wunschliste gelandet!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jessi,

    und die Wunschliste wächst schon wieder, was!!!
    Da sind ja einige interessante Bücher bei und ich habe schon Angst, wenn ich wieder anfange auf Streifzug zu gehen...

    Ganz liebe Grüße
    Inga
    PS: Bin jetzt Leserin geworden ...hihi...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Inga,

      na, das hört sich doch gut an! :D
      Ja, die Posts sind immer auf eigene Gefahr... :P

      Und was, du warst noch keine Leserin?! Also ehrlich! *tz* :D

      Lieben Gruß,
      Jessica

      Löschen
  3. Hey Jessi!

    Ich war mal so frei & hab dich getagged. :) Vielleicht hast ja Lust zu...
    http://diebezauberndeweltderbuecher.blogspot.de/2013/11/tag-blogger-packen-aus.html

    Lieben Gruß, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja :)

      Ui, das freut mich, danke!
      Das schau' ich mir morgen mal an!

      Liebe Grüße,
      Jessica

      Löschen
  4. "Das war's auch schon". Na danke, das reicht ja auch wieder an Neuzugängen für meinen Wunschzettel :-P

    AntwortenLöschen
  5. Hi Jessy!
    Toll ausgewählte Novitäten. WuLi-Kandidaten sind bei mir auf jeden Fall "Arclight" und "Atemmnot". "Zeitsplitter" kenne ich schon als Originaltitel ("All our Yesterdays") und fand es wirklich gut.

    AntwortenLöschen
  6. Von "Zeitsplitter" habe ich schon eine Leseprobe gelesen und die war richtig spitze. Dieses Buch muss ich auf jeden Fall lesen, sobald es erscheint.

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, da ist auch was für mich dabei. Matt Dickinson und Eva Völler *lechz*. Bei Britta Sabbag bin ich auch noch am Überlegen. "Pinguinwetter" fand ich witzig.

    glg, Elke

    AntwortenLöschen
  8. Hi,
    Davon habe ich auch einige auf meiner Wuli. Losing it, habe ich schon im Original gelesen und fand es klasse. Das neue Buch Ilsa J. Bick kenne ich auch im Original und ich war wie auch schon von Ashes einfach nur geflasht. Ein geniales Buch und wieder einmal sooooo anders ;)
    LG Jessi

    AntwortenLöschen
  9. Von den meisten Büchern hab ich noch gar nichts mitbekommen *-* Da sind ja echt einige Schätze dabei :)

    AntwortenLöschen
  10. Besser spät als nie habe ich deinen Post jetzt auch mal "durchgearbeitet". Als erstes ist "Wo immer du bist" auf meinen Wunschzettel gewandert, dann "Der Tod des Schmetterlings". Muss man da wohl den Vorgängerroman zuerst lesen?
    Ja, und Zeitsplitter werde ich wohl auch lesen müssen, allein schon, weil es sich um einen Zeitreise-Roman handelt :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Meinung. :)