Dienstag, 12. November 2013

Carolin Wahl – Mondscheinküsse halten länger

Drei Tage ohne Dusche, Deo und Co. und als Zugabe anstrengende Wanderrouten, unkomfortable Schlafgelegenheiten und kreuchende Insekten - das von der Schule organisierte GPS-Wochenende im Erzgebirge klingt für Lene alles andere als verlockend. Normalerweise nimmt die 16-Jährige kein Blatt vor den Mund und macht nichts, was ihr nicht passt, doch den Überredungskünsten ihrer besten Freundin Pia kann sie einfach nicht widerstehen.
Wenn sie wenigstens mit ihrem Schwarm Tobias in eines der Zweierteams kommen würde, dann wäre vielleicht alles gar nicht so schlimm. Immerhin sie es in Lenes Liebesleben – im Gegensatz zu dem von Pia – bisher nicht gerade aufregend aus.
Doch als der Tag der Auslosung da ist, kann Lene ihr Pech kaum fassen. Statt mit Tobias kommt sie mit dem arrogantesten Typen der Schule in eine Gruppe: Ferdinand Pauls.
Der absolute Horror! Doch für einen Rückzieher ist es zu spät...

Das Cover ist total schön, sowie auch die Gestaltung im Inneren des Buches. :)

Wäre Pia nicht gewesen, hätte Lene dem GPS-Wochenende nie zugestimmt, das ist sicher.
Aber nun kann sie keinen Rückzieher mehr machen.
Zu allem Übel ist sie auch noch mit dem größten Ekel der Schule in einem Team.
Das kann ja nur ein Reinfall werden...

Der Schreibstil ist flüssig und das Buch lässt sich leicht lesen.
Ich persönlich habe mich beim Lesen total wohl gefühlt und konnte der Geschichte sehr gut folgen.

Lene fand ich toll. Ich konnte mich sehr gut in sie hineinversetzen, denn ihre Gefühle und Gedanken sind sehr gut dargestellt und für mich auch nachvollziehbar.
In vielen Situationen hätte ich ebenso wie sie gehandelt.
Auch die anderen Charaktere mochte ich sehr gerne.

Für mich ist „Mondscheinküsse halten länger“ ein rundum gelungenes Buch mit einer locker leichten Geschichte, die sehr viel Spaß macht!

  • Broschiert: 224 Seiten
  • Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf (1. Oktober 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3862652904
  • ISBN-13: 978-3862652907
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
 Mehr zum Buch erfahrt in meinem kleinen Leseeindruck. :-)

Kommentare:

  1. Hi Jessi,

    das BUch hört sich unglaublich süß an! Ich glaub dir sofort, dass du dich wohl gefühlt hast beim Lesen; schon die Inhaltszusammenfassung hat mir voll gut gefallen! :)

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen :)
    Mir hat das Buch auch sehr gut gefallen. Kann dich voll verstehen *_* Tolle Rezi!

    Lg Kim
    schmoekermaeuschen.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Meinung. :)